„Kaiserschmarrn“ (AT), („Jabberwocky“), 2012

Spielfilm; ca. 100 min.; Genre: Komödie, Satire; Originalversion: Deutsch

Informationen:
Länge: ca. 100 min.
Format: HD (Red)

Über „Kaiserschmarrn“:
Der idealistische Jungschauspieler Alex Gaul bekommt durch eine Verwechslung mit dem großen Heimatfilmstar Zacharias Zucker die Chance, seine schmuddelige Erotikdarsteller-Gegenwart hinter sich zu lassen und bei einer großen Fernsehproduktion „anzuheuern“. „Kaiserschmarrn“ ist eine moderne Verwechslungskomödie, die sich zwischen Porno- und Heimatfilm-Set bewegt. Sie spielt in der heutigen Zeit und nimmt das Filmemachen an sich sowie den Heimat- und Pornofilm der 1960er Jahre im Speziellen auf die Schippe.

Cast:
Antoine Monot, Jr., (“Absolute Giganten“, „Das Experiment“, „Schwere Jungs“)
Heinrich Schafmeister („Der bewegte Mann“, „Comedian Harmonists“)
Anna Julia Kapfelsperger (“Kokowääh“)
Gerit Kling (“Barfuß“)
Markus Knüfken („Bang Boom Bang“)
Grit Boettcher („Der Wixxer“)
Hannes Jaenicke (“Knockin‘ on Heaven’s Door“, „Hindenburg“)
Franz Meiller (“Die Wittelsbacher“)
Ilja Richter („Wenn die tollen Tanten kommen“, „Tante Trude aus Buxtehude“)
Ottfried Fischer („Der Bulle von Tölz“, „Go Trabi Go“, „Asterix in Amerika“)

Crew:
Regie: Daniel Krauss
Buch: Lasse Nolte, Daniel Krauss
Kamera: Nicu Mihailescu
Produzenten: Antoine Monot, Jr., Daniel Krauss, Franz Meiller
Koproduzenten: Simon Amberger, Korbinian Dufter, Rafael Parente
Produktion: Zuckerfilm
Koproduktion: NEUESUPER

Kontakt:
Antoine Monot, Jr.
Zuckerfilm GmbH
Bavariafilmplatz 7
D-82031 Grünwald

T +49 (089) 64981-121
F +49 (089) 64981-421

antoine.monot@zuckerfilm.com

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch