Der idealistische Jungschauspieler Alex Gaul bekommt durch eine Verwechslung mit dem großen Heimatfilmstar Zacharias Zucker die Chance, seine schmuddelige Erotikdarsteller-Gegenwart hinter sich zu lassen.

Der Dokumentarfilm „Scissors & Glue: The Miami Project“ erkundet die aufregende Kunstszene Miamis und beleuchtet gleichzeitig eine junge Stadt mit einer alten Seele. Es wird gezeigt, wie Kunst die gesellschaftliche Entwicklung beeinflusst.

Rätselhaft und karg sind die Stücke des Norwegers Jon Fosse. Wortreich und doch schweigsam sind seine Figuren, ohne Namen auf das Wesentliche und zugleich Typenhafte reduziert: So auch in diesem Theaterfilm, „Traum im Herbst“ von Luk Perceval.